Direkt zum Inhalt

Sektionen
Persönliche Werkzeuge
Sie sind hier: Home » Agenda » Brennpunkte » . » Agenda » Brennpunkte » Kultur sucht Politik

Kultur sucht Politik

Anlässlich der Nationalratswahl am 15. Oktober 2017 macht sich der Kulturrat Österreich auf die Suche nach der Kunst- und Kulturkompetenz in den Parteien.

Multiple-Choice-Tests: Finden Sie die Kunst- und Kulturkompetenz in Ihrer Partei!

Wer hat überhaupt eine Ahnung, was Kunst- und Kulturschaffende brauchen? Gibt es durchdachte Konzepte? Welche kulturpolitischen Visionen und Umsetzungspläne stehen zur Wahl? Wir haben für die aktuell brennendsten Themen je einen Multiple-Choice-Test erstellt. Jede Woche widmeten wir uns einem anderen Schwerpunkt. Die Beantwortung soll deutlich machen, in welche Richtung die Politik gegebenenfalls gehen wird.
Am 20. September 2017 luden wir die Kultursprecher_innen ein, mit uns öffentlich zu diskutieren.

Kultur sucht Politik: Öffentliche Diskussion der Antworten mit Kulturpolitiker_innen der wahlwerbenden Parteien

Mittwoch, 20. September 2017, 19 Uhr, Depot, Breite Gasse 3, 1070 Wien

Im Rahmen der Diskussion wurde folgender Offene Brief der ARGE Kulturelle Vielfalt veröffentlicht.


Multiple-Choice-Test #1: Fair Pay – angemessene Bezahlung von Kunst- und Kulturarbeit
(30. August 2017)

Multiple-Choice-Test #2: Urheber_innenrechte
(4. September 2017)

Multiple-Choice-Test #3: Soziale Absicherung und Erwerbslosigkeit
(6. September 2017)

Multiple-Choice-Test #4: Grundrechte
(11. September 2017)

Multiple-Choice-Test #5: Transparenz und Förderpolitik
(13. September 2017)

Zuletzt verändert: 24.10.2017 03:12