Direkt zum Inhalt

Sektionen
Persönliche Werkzeuge
Sie sind hier: Home » Agenda » Brennpunkte » Es ist wieder Donnerstag!

Es ist wieder Donnerstag!

(Aufruf vom 1. 10. 2018) Aufruf zum Start von Donnerstagsdemos gegen Schwarzblau am 4. Oktober

Treffpunkt:
# Wien: 18 Uhr am Ballhausplatz, 1010 Wien
# Klagenfurt: 17:30 am Arnulfplatz, 9020 Klagenfurt

Schwarzblau zeigt, wohin die Reise geht: Angriff auf die Pressefreiheit und rassistische Hetze. Länger arbeiten, weniger Rechte für Arbeitnehmer_innen. Sozialversicherungszusammenlegung für schwarzblauen Postenschacher. Verschärfung von FremdenUNrecht und Befürwortung der Kriminalisierung von Seenotrettung. Antifeministisches Agieren, Kürzung bis Komplettstreichung von Fördergeldern inklusive. Arbeitsmarktpolitik? Die Abschaffung der Notstandshilfe und ein Gesamtprogramm zum weiteren Angriff auf Erwerbslose sind für den Herbst angekündigt.

Und in der Kulturpolitik? Niente. Regelmäßiger „Kultur-Dialog“? Der im Regierungsprogramm angekündigte regelmäßige „Austausch mit Kulturschaffenden und deren Interessenvertretungen“? Schweigen!

Es ist Zeit, klar Position dagegen zu beziehen. Es ist Zeit, sich zusammenzuschließen und zu zeigen, dass wir mehr sind und mehr wollen, mehr voneinander, mehr vom guten Leben. Wir schließen uns daher dem Aufruf zu Protesten an, wenn es - mit Verweis auf die jahrelangen Donnerstagsdemos unter der FPÖVP_Regierung ab 2000 – heißt:

Ab 4. Oktober ist wieder Donnerstag!

„Wir sind jetzt zusammen!“
Und den Regierenden, Nutznießer_innen und Mitläufer_innen werden wir ausrichten:
„Ihr werdet euch noch wundern, wer da aller geht!

Die Kundgebung am Ballhausplatz an diesem ersten Donnerstag ist der erste Streich. Und danach? Alle möglichen Protestformen, unterschiedliche Orte der Stadt, verschiedene Menschen auf der Bühne oder als Organisator_innen. Ab dem 4. Oktober sind die Donnerstage das, was wir gemeinsam Woche für Woche daraus machen.

Es ist wieder Donnerstag! home fb twitter

Wien Klagenfurt

Es ist wieder Basteltag!
Schilder basteln, Transpis malen, Protestsprüche klopfen am 2. Oktober in Wien Ort: ÖH an der Akademie der bildenden Künste Wien, AUSWEICHQUARTIER, Augasse 2-6, 1090 Wien - 4. Stock / Kern C - Raum "Wolke". 17 bis 21 Uhr.
Infos hier und hier

Poster, Sticker, Postkarten, Buttons
zum Abholen und Weiterverbreiten erhältlich bei
# Salon am Park / Wohnprojekt Wien (Krakauerstraße 19, 1020 Wien; Montag bis Samstag 8-18 Uhr, Sonntag 10-15 Uhr)
# IG BILDENDE KUNST (Gumpendorfer Straße 10-12, 1060 Wien; Dienstag und Mittwoch 13-18 Uhr, Donnerstag und Freitag 10-15 Uhr)

Und ein wunderschöner Aufruf von Elfriede Jelinek, gelesen von Nikolaus Habjan:
Oh du mein Österreich! Da bist du ja wieder!

Wir sehen uns auf der Straße!

Zuletzt verändert: 01.10.2018 01:43