Direkt zum Inhalt

Sektionen
Persönliche Werkzeuge
Sie sind hier: Home » Organisation » Mitglieder » Dachverband der Filmschaffenden

Dachverband der Filmschaffenden

Als Interessenvertretung von österreichischen Film- und Fernsehschaffenden konzentriert sich der Dachverband auf den gezielten Ausbau des Audiovisionsstandortes Österreich und betreibt seit Jahren kontinuierlich Öffentlichkeitsarbeit für den österreichischen Film. Er vertritt die Verbände der DrehbuchautorInnen, FilmschauspielerInnen, FilmausstatterInnen, Kameraleute (aac), RegisseurInnen (ADA), DokumentarfilmerInnen, CutterInnen, Sounddesigner sowie die AufnahmeleiterInnen und ProduktionskoordinatorInnen.

Laufende Tätigkeiten: Anlauf- und Servicestelle für alle, die im Film- und Fernsehbereich tätig sind, Vernetzung der Betroffenen, Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten und Organisation zur Durchsetzung der erarbeiteten Ziele, die Vertreter der neun im Dachverband vertretenen Berufsvereinigungen zu informieren und für gemeinsame Entscheidungen zu koordinieren, Verbesserung der sozialen Situation österreichischer Filmschaffender unter Berücksichtigung ihrer speziellen Arbeitssituation, Kontakte zu Politikern, Sozialpartnern und Medien aufrechtzuerhalten, Stellungnahmen zu filmpolitisch relevanten Gesetzesentwürfen, Lobbying zur Verbesserung der politischen Rahmenbedingungen, Filmschaffende in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen zu informieren sowie über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu beraten, Herausgabe von Maßnahmenkatalogen und Positionspapieren.

Kontakt:

Dachverband der Filmschaffenden

Spittelberggasse 3

A-1070 Wien

Tel. & Fax: +43 1 526 97 41

office@filmschaffende.at

www.filmschaffende.at

Zuletzt verändert: 11.05.2007 11:23