Kulturrat Österreich > Themen > Corona

Corona

Am 10. März 2020 wurden in Österreich die ersten Rollbalken heruntergelassen. Seither geht es um notwendige Entschädigung, Bedingungen des Aufsperrens und dessen Finanzierung. Grundlegend klar wurde einmal mehr: Für ein Ende des Prekariats!

Keine weiteren Verzögerungen bei Non-Profit-Fonds

  • von
(Offener Brief vom 29.5.2020) Das Ziel muss sein, dass alle gemeinnützigen Vereine auch unter Bedingungen der Corona-Maßnahmen gut durch die Krise kommen und so bald wie möglich ihre Arbeit wieder aufnehmen können.

Arbeitslosengeld als Notnagel für prekär Tätige?

  • von
(Kurzinformation, April 2020) Was ist perspektivisch im Hinterkopf zu behalten, wenn Arbeitslosengeld eine Option sein sollte? Was muss ich beachten, wenn ich jetzt aus der Selbstständigkeit kommend Arbeitslosengeld beziehe? Wie sieht das eigentlich mit Mindestsicherung/ Sozialhilfe und selbstständigem Zuverdienst aus?

Covid-19-Fonds im KSVF

  • von
(Stellungnahme vom 2.4.2020) Unterstützung für Künstler_innen und Kulturvermittler_innen ohne Zugang zum Härtefallfonds in der WKO

Offene Fragen betreffend COVID-19 Maßnahmen

  • von
(Nachfrage vom 20.3.2020) Vorschläge und Nachfragen zu COVID-19 Maßnahmen im Kontext der Kunst- und Kulturförderung. Dokumentation der Nachfrage vom Freitag, 20.3.