Kulturrat Österreich > Themen > Arbeit und Einkommen

Arbeit und Einkommen

Mobilität von KünstlerInnen?

  • von
(Beitrag in der Infobroschüre Selbstständig | Unselbstständig | Erwerbslos, 2012) Das Herz des Rassismus. Ausländerbeschäftigungsgesetz vs. Mobilität von KünstlerInnen. Daniela Koweindl

Erwerbslosenbewegungen in Österreich

  • von
(Beitrag in der Infobroschüre Selbstständig | Unselbstständig | Erwerbslos, 2012) Unwahrscheinliche Bewegungen: Politische Artikulations- und Organisierungsprozesse von Erwerbslosen in Österreich. Markus Griesser

Aufruf zur MayDay-Parade 011 in Wien

  • von
(Pressemitteilung vom 29.4.2011) Kulturrat Österreich fordert klares Bekenntnis gegen Rassismus und eine gute soziale Absicherung für alle!

Novelle Schauspielgesetz

  • von
(Stellungnahmen vom Sommer 2010) Geplant war eine Anpassung des Schauspielgesetzes an aktuelle arbeitsrechtliche Vorgaben. Die neue Bezeichnung "Theaterarbeitsgesetz" macht schon deutlich, dass es im Ergebnis u.a. eine Beschränkung gebracht hat.

Erste Schritte gesetzt. Große Würfe stehen noch aus.

  • von
(Pressemitteilung vom 23.6.2010) Zwischenbilanz des Kulturrat Österreich zu Ergebnissen der vom BMUKK im April 2009 initiierten interministeriellen Arbeitsgruppen zur Verbesserung der sozialen Lage der KünstlerInnen

Interministerieller Arbeitsprozess 2009ff?

  • von
(Überblicksseite, Stand 2012) interministerielle Arbeitsgruppen (IMAGs) arbeiten an einer Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen der KünstlerInnen in Österreich.