Kulturrat Österreich > Themen > Medienpolitik

Medienpolitik

ORF: Kunst und Kultur verschwinden in einem schwarzen Loch!

  • von
(Pressemitteilung vom 12.10.05) Der ORF plant "Tipp - die Kulturwoche" aus dem TV-Programm zu streichen. Kunst- und Kulturschaffende werden erneut um medialen Raum für ihre Arbeit beraubt, der Programmauftrag des gebühreneinhebenden öffentlich-rechtlichen Senders zunehmend ignoriert.

Ist der Programmauftrag des ORF noch erfüllt?

  • von
(Offener Brief vom 12.10.05) Wird das Land Wien wegen Nicht-Erfüllung des Programmauftrages einen Antrag an den Bundeskommunikationsenat (die Aufsichtsbehörde des ORF) richten?

Jetzt geht’s um die Kultur!

  • von
(Pressemitteilung vom 18.2.03) Der ORF schickt seine literarisch und künstlerisch Mitwirkenden in die Wüste. Protestveranstaltung anlässlich 10 Jahre "Lange Nacht des Hörspiels": Der ORF feiert sich - wir feiern mit! Kein ORF-Festakt mehr ohne uns!

ORF Kulturbegriff – LookAlike

  • von
(Pressemitteilung vom 13.2.03) Es sieht aus wie ein Kulturbegriff, es benimmt sich wie ein Kulturbegriff - aber ist es auch einer? Eine Wettbewerbausschreibung.