Kulturrat Österreich > Themen > Medienpolitik

Medienpolitik

Beschwerde gegen ORF eingereicht

  • von
(Pressemitteilung vom 31.7.02) Die Absetzung der ORF-Sendung kunst-stücke sei gesetzeswidrig, der im ORF-Gesetz definierte Programmauftrag verletzt. RundfunkteilnehmerInnen haben eine Beschwerde beim Bundeskommunikationssenat eingereicht.

Ein Kahlschlag bei Ö1 steht bevor

  • von
(Pressemitteilung vom 10.7.02) Die ORF-Kultur- und Bildungsauftragsdemontage geht weiter. Einsparungen bei Ö1 von 15 bis 20 Prozent geplant. Einstellungen von Wort-Sendungen. Radikalreduktionen bei Hörspielen.